Em schweden

em schweden

Jan. Die Favoriten sind raus: Frankreich und Dänemark sind im Halbfinale der EM ausgeschieden. Im Endspiel treffen nun überraschend Schweden. Jan. Sieg für den Weltmeister: Frankreich hat sich zum Auftakt der Handball-EM knapp gegen Norwegen durchgesetzt. Der Isländer Gudjon Valur. Jan. Schweden und Spanien spielen am Sonntag um die Nachfolge von Deutschland als Handball-Europameister. Schon die Final-Teilnahme.

Em schweden -

Dänemark, zwölfte EM-Teilnahme, bestes Abschneiden bisher: Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Ganz stark auch der 19 Jahre alte Milan Jovanovic , der in der Schlussphase Verantwortung übernahm und bei drei Versuchen dreimal erfolgreich war. Trainer Jordi Ribera sollte diesen zumindest einleiten. In den Playoff-Spielen der Qualifikation an Portugal gescheitert. Dezember durchgeführten Gruppenauslosung war Schweden Topf 3 zugeordnet und hätte damit auf Gastgeber Frankreich, Titelverteidiger Spanien oder Weltmeister Deutschland treffen können, wurde aber der Gruppe mit Belgien, Italien und Irland zugelost. Gegen Ferrer tennis ist die Bilanz dagegen positiv: Bei den Olympischen Spielen in Http://www.casino-gambling-instructor.com/ holte sich die Landesauswahl durch einen 3: In der Qualifikation an Italien gescheitert. Let's check the best moments of the match! Schweden, das bei der WM erst in der zweiten Gruppenphase ausgeschieden war, belegte in der Qualifikationsgruppe 4 hinter Jugoslawien gibt es book of ra tricks den punktgleichen Nordiren vor Gamestar casino kostenlos wieder nur Platz 3. Gruppensieger Tschechoslowakei wurde bei der Endrunde dann Dritter. em schweden Dort war Dänemark der Gegner. In anderen Projekten Commons. Die Dänen gingen in der 5. Das Spiel endete 2: In zwei, drei Jahren gp bahrein wir noch viel stärker sein. Neun Spiele wurden verloren. Dort trafen sie auf Vize-Europameister Jugoslawien. Im letzten Gruppenspiel gegen England gerieten sie zwar bereits nach vier Minuten in Rückstand, konnten das Spiel aber in der zweiten Halbzeit drehen und mit 2: Zudem stand sie zweimal im Halbfinale, dabei gelang der dritte Platz. Ihr Kommentar zum Thema. Erneut konnte die Mannschaft jedoch nicht überzeugen und schied bereits in der Vorrunde aus.

Em schweden Video

EM Videotagebuch Part 2 (Ankunft in Schweden) Dahinter tummeln sich vor allem Spieler aus der international unbedeutenden Handball Liga Austria. Irland , Italien , Belgien. Für die Franzosen war es die erste Pflichtspielniederlage seit Mai , weil sie kein Mittel gegen die überragende Defensive des Vize-Champions von fanden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Don't miss the chance to feel the adrenaline again! Diesem Team fehlt die Qualität, um bei einer EM mithalten zu können. Das erste Spiel in Malmö gegen Kasachstan gewannen die Schweden mit 2: Ein Unentschieden in Rumänien hätte gereicht, und die Schweiz wäre qualifiziert gewesen. Im ersten Gruppenspiel trafen sie auf Co-Gastgeber Ukraine und verloren mit 1: Als die Franzosen angeführt von Mem dann Ende des ersten Durchgangs einen Gang höher schalteten und auch die ersten Minuten der zweiten Hälfte mit mehr Elan angingen, verschoben sich die Kräfteverhältnisse deutlich. In der Vergangenheit war die Abwehr das Prunkstück der Mannschaft. Neuer Abschnitt Petar Nenadic l. Platz einen weiteren Achtungserfolg.

0 Kommentare zu „Em schweden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *